Zum Hauptinhalt springen

Vor­sorge­unter­suchungen ab dem ersten Zahn

Es zahlt sich langfristig aus, mit Ihren Kindern zu uns in die Kinderzahnarztpraxis Dr. Wiethoff in Gladbeck zu kommen, wenn der erste Milchzahn da ist. Spätestens sollten Sie Ihr Kind jedoch ab dem zweiten bis dritten Lebensjahr bei unseren Kinderzahnärzt*innen zu einem Vorsorgetermin mitbringen. 

Falls Ihr Kind noch etwas ängstlich ist, oder seinen Mund nicht öffnen möchte, ist das kein Problem. Die ersten Besuche beim Zahnarzt dienen dazu, dass sich Ihr Kind an unser Team und die Praxis gewöhnen kann. 

Ab dem ersten Zahn empfehlen wir halbjährliche Untersuchungen. Dabei überprüfen wir die Entwicklung von Zähnen und Kiefer, untersuchen, ob Zähne und Zahnfleisch gesund sind, oder beurteilen, ob die Zahnpflege eventuell optimiert werden sollte.